Neuigkeiten
04.05.2017, 09:54 Uhr
1. Mai 2017 vor dem Brandenburger Tor
Wie in jedem Jahr hat der Landesverband der CDU-Sozialausschüsse (CDA) auch in diesem Jahr einen Infostand im Rahmen der gewerkschaftlichen Maifeierlichkeiten auf der Straße des 17. Juni und vor dem Brandenburger Tor organisiert.
Informationen zur Gesundheitspolitik, zu Frauenfragen und zur Rentendiskussion wurden durch die Verteilung von Zollstöcken, Kugelschreibern, Flaschenöffnern und sog. „Knalltüten“ in roten CDA-Taschen ergänzt.
Leider hatte man den Eindruck, dass viele Anwesende weniger Interesse an den Sachaussagen als am mehrfachen Abgreifen kostenloser Werbegeschenke hatten.
Am Vormittag waren für die CDA Charlottenburg-Wilmersdorf unter anderen Eveline Kupke, Marion-Halten Bartels und der Kreisvorsitzende Joachim Krüger im Einsatz.
Bilderserie
© CDA Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 35820 Besucher